Radshop: +43 1 523 5113
Ein Rad für jeden Tag
igf mobile menu
  • nr_chesini_s1
  • nr_chesini_s2
  • nr_chesini_s3
  • nr_chesini_s4
  • nr_chesini_s5

Chesini Räder

Handgemachte Raritäten aus Verona!

1925 baute Gelmino Chesini sein erstes Fahrrad. Das erste Modell war ein Rennrad mit dem Namen Chesini Biciprecision. Es wurde in einer Werkstatt in Nesente, einer kleinen Ortschaft nahe Verona, gebaut.

Nach dem Zweiten Weltkrieg prosperierte die Firma: 1947 übernahm Gelmino Chesini die Fahrradfabrik Cicli Valetti und zog in den heutigen Sitz von Chesini Bikes in die Via San Paolo in Verona

Heute wird das Unternehmen von der Familie Osvaldo Rinaldi geführt und in bester Handwerkstradition geleitet.

Chesini baut Räder nach Maß – Fatto con le mani – mit den Händen gebaut – so umschreibt man am besten die einzigartigen Stücke aus dem Hause Chesini – Gebaut wird ausschließlich mit italienischen Columbus Stahlrohren – als Basis für jeden Fahrradrahmen – alle anderen Teile werden auf Wunsch verbaut, am Besten natürlich kommen Campagnolo Teile auf das Rad – 100 % Made in Italy – Jedes Rad ein Unikat

Die Räder werden in der eigenen Werkstatt gefertigt und wie in einer Schneiderei nach Maß gebaut.

Neben den Einzelstücken an Rädern wird auch Produktentwicklung betrieben. So gibt es Sattelstützen, Vorbauten, Lenker und Fahrradbekleidung.
Lenker, Sattelstützen und Vorbauten werden in der eigenen Werkstatt, verlötet, graviert und poliert – auch hier sind Sonderwünsche möglich – Fatto con le mani!